Rürup Rente

Warum und wann wurde die Rürup Rente eingeführt ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Nachdem die Riester Rente 2002 eingeführt wurde, folgte die Rürup Rente im Jahr 2005. Die Rürup Rente (auch Basisrente genannt) wurde ein Teil des Alterseinkünftegesetzes, das die schrittweise Einführung der nachgelagerten Besteuerung der Alterseinkünfte regelt. Namensgeber der Rürup Rente ist der Wirtschaftswissenschaftler Bert Rürup.

Die Rürup Rente ist die ideale Form der Altersvorsorge für Selbständige. Beiträge lassen sich steuerlich absetzen.Mit der Basisrente wurde von der Politik eine gesetzlich geförderte Form der Altersvorsorge geschaffen. Die Rürup Rente ist eine freiwillige und private Leibrente, die hohe Steuervorteile bereithält. In erster Linie wurde die Rürup Rente zwar für Selbständige und Freiberufler geschaffen, aber auch für Angestellte und Beamte kann die Basisrente durchaus Sinn machen.

Selbständige sollten Ihre persönliche Rentenlücke mit einer Basisrente schließen. Auch Angestellte haben in der gesetzlichen Rentenversicherung eine Lücke zwischen Arbeitseinkommen und Rente. Sinn macht hier vor allem die klassische Rürup Rente. Die entsprechenden Tarife finden Sie in unserem Rürup Rente Rechner.

Vorteile der Rürup Rente

1Hohe Steuerersparnis möglich
2Keine Abgaben zur Sozialversicherung
3Steuerersparnis steigt jedes Jahr
4Auswahl zwischen einer klassischen Rürup Rente und Fondsprodukten
5Eine Hinterbliebenenrente und eine Absicherung gegen Berufsunfähigkeit kann integriert werden
6Flexible Einzahlungen möglich
7Kein Zugriff Dritter während der Ansparphase (etwa bei Pfändung, Insolvenz oder sozialen Leistungen)
8Nachgelagerte Versteuerung, deshalb i.d.R. geringerer Steuersatz im Rentenalter
9Keine Abgeltungssteuer in der Ansparphase

Leider kennen nur die wenigsten Menschen in Deutschland die Rürup Rente. Dabei profitieren große Bevölkerungsteile von der steuerlich geförderten Basisrente. Die Rürup Rente ist besonders für Selbständige und Angestellte mit einem hohem Einkommen sehr interessant. Nach einer Untersuchung des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) ist die Basisrente für bis zu 10 Millionen Personen in Deutschland interessant. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote der Basisrenten auch für Sie interessant sind, dann nehmen Sie Kontakt mit unserem Mitarbeiter auf. Sie erreichen uns über unsere Hotline 0800-6466676. Dieser Service ist kostenlos und die Beratung unverbindlich.

Besonders Selbständige sollten sich die Vorteile der Rürup Rente genau anschauen.Nach einer Statistik der DIHK von 2011 gibt es knapp 4 Millionen hauptberuflich Selbstständige in Deutschland. Fast 2 Millionen davon sind in der gesetzlichen Rentenversicherung oder einem Versorgungswerk obligatorisch abgesichert. Also gehören fast 2 Millionen Selbständige keinem Rentenversicherungssystem an. Diese Gruppe sollte sich besonders die Vorteile der Rürup Rente anschauen. Selbst wenn diese Personen in der gesetzlichen Rentenversicherung abgesichert sind, reichen die Leistungen der erwirtschafteten Altersrente nicht aus.

Seit 2005 der §15b EStG eingeführt wurde, sind auch die Möglichkeiten zum Steuer sparen fast nicht mehr existent. Die einzigen Möglichkeiten finden sich noch bei den denkmalgeschützten Immobilien und der staatlich geförderten Altersvorsorge. Seit 2012 darf die Auszahlung der Basisrente erst ab dem 62ten Lebensjahr beginnen.

Wie erkenne ich eine gute Rürup Rente ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Eine Basisrente wird nur dann steuerlich gefördert, wenn sie gewisse Voraussetzungen erfüllt. So muss in der Police stehen, dass bei Rentenbeginn eine lebenslange Altersrente gezahlt wird. Die Auszahlungen dürfen nicht vor dem 60ten Lebensjahr erfolgen. Grundsätzlich ist die Basisrente nicht vererbbar, da die Versicherungsleistung nur dem Versicherungsnehmer zusteht. Es kann aber bei Bedarf eine zusätzliche Hinterbliebenenrente für den Ehegatten oder die Kinder vereinbart werden.

Die Ansprüche aus der Basisrente dürfen, wie die gesetzliche Rente, nicht übertragen, beliehen, veräußert oder kapitalisiert werden. Im Falle der Arbeitslosigkeit ist das Kapital der Basisrente geschützt. Auf das Kapital haben Sozialamt, Arbeitsamt oder ein andere Gläubiger keinen Zugriff. Dies macht die Rürup Rente besonders sinnvoll und wertvoll.

Erfüllt eine Basisrentenversicherung die gesetzlichen Voraussetzungen, dann wird der Tarif der Versicherung vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) zertifiziert. Seit 2010 ist ein zertifizierter Tarif Voraussetzung, damit die Beiträge zur Basisrente von der Steuer anerkannt werden. Kunden finden die Zertifizierungsnummer auf der Beitragsbescheinigung. Wenn Sie Fragen zu einer Basisrente haben oder Informatiionsmaterial benötigen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gut bis sehr gute Basisrenten stellen wir in einem extra Abschnitt vor. Machen Sie sich selbst ein Bild von den Angeboten. Wenn Sie ein konkretes Angebot benötigen, nehmen Sie mit einer Mail Kontakt mit uns auf.

Wie sicher ist die Rürup Rente ?

Während der Ansparphase ist das Kapital vor dem Zugriff Dritter geschützt.Eine Rürup Rente kann vor Beginn der Altersrente nicht gekündigt und ausgezahlt werden. Es ist nur eine Beitragsfreistellung des Vertrages möglich. Der Vertragswert kann auch nicht auf das Arbeitslosengeld II angerechnet werden. Der Vertrag kann also nicht in irgendeiner Form verwertet werden. Während der Ansparzeit kann die Basisrente nicht gepfändet werden. Dafür muss die Basisrente aber vor Beantragung eines ALG II abgeschlossen und bezahlt worden sein. Anders verhält es sich mit der späteren Rentenzahlung. Eine Altersrente kann, oberhalb der Pfändungsgrenze, gepfändet werden.

Nachteile der Rürup Rente

1Kein Wahlrecht zwischen Kapital und Rente möglich.
2Keine Möglichkeit zur Kündigung. Es ist nur eine Beitragsfreistellung der Rürup Rente möglich.
3Es sind keine Übertragungen, Vererbungen, Übertragungen und Veräußerungen des Kapitals möglich.
4Rentenzahlungen sind ab 2040 komplett steuerpflichtig.

Wie funktioniert eine Rürup Rente ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Die Rürup Rente funktioniert recht einfach. Es steht jedem Verbraucher frei, diese Art der privaten Altersvorsorge zu wählen. Gerade in einer Zeit von niedrigen Zinsen schlägt das Argument der steuerlichen Vorteile voll durch. Durch den Abzug bei den Sonderausgaben vor Rentenbeginn und die nachgelagerte Besteuerung ergeben sich Vorteile für fast alle Personengruppen. Nach Ansicht des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung lassen sich durch die steuerliche Förderung der Basisrente eine Rendite nach Steuer von über 4 Prozent erreichen.


Wie viel sollte man in eine Rürup Rente einzahlen ?

Besonders Selbständige sollten sich die Vorteile der Rürup Rente genau anschauen.Das Finanzamt erkennt bei der Basisrente jährliche Einzahlungen von maximal 22 172 € von Alleinstehenden und von bis zu 44 344 € von Ehepaaren an. Man kann zwar darüber hinaus in den Vertrag einzahlen, aber sie können nicht bei der Steuererklärung angegeben werden. Nicht alle Sparer können aber die 22 172 € nicht vollständig nutzen.

Beiträge, die an die gesetzliche Rentenversicherung oder ein berufsständisches Versorgungswerk gezahlt werden, müssen von diesen 22 172 € abgezogen werden. Hat ein alleinstehender Rechtsanwalt schon 10 000 Euro in sein Versorgungswerk gezahlt, so kann er nur noch 12 172 € Beitrag von der Rürup Rente bei der Steuer geltend machen. Eine Einzahlung in die Rürup Rente ist monatlich, halbjährlich oder jährlich möglich.

Die Rürup Rente ist sehr flexibel. Es gibt keinen staatlich vorgeschriebenen Mindestbeitrag bei der dieser Möglichkeit der Altersvorsorge für Selbständige. Jeder Arbeitnehmer oder Selbständige kann frei entscheiden, wie viel Geld er in einen Vertrag einzahlen möchte. So kann jeder die staatliche Förderung in Form der Steuervorteile erhalten, egal wie viel Geld ihm zur Verfügung steht.

Ist in der Rürup Rente auch eine Einmalzahlung möglich ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Selbstverständlich kann auch eine Einmalzahlung in die Rürup Rente erfolgen. Dies ist gerade bei Selbständigen und Freiberufler ein großer Vorteil. Diese Gruppe weiß leider erst meist Ende des Jahres, ob noch Kapital für eine Altersvorsorge zur Verfügung steht. Auch Angestellte haben dann noch die Möglichkeit, eine hohe Einmalzahlung zu tätigen. Das kann eine Bonifikation, Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld sein.

Kann man eine Rürup Rente vererben ?

In die Rürup Rente kann auch ein Hinterbliebenenschutz integriert werden.Die allermeisten Rürup Renten besitzen eine Option, die das Vererben der Rürup Rente erlaubt. So kann die Basisrente an den Ehepartner so wie Kinder vererbt werden. Die Kinder müssen aber noch zum Kindergeld berechtigt sein. Wählt man aber diese Option, geht dies aber zu Lasten der Rendite. Hier muss sich der Versicherungsnehmer entscheiden, ob er eine höhere Rente oder zusätzliche Sicherheit in der Rürup Rente will. Damit die Beiträge also nicht verloren gehen, kann der Kunde eine Beitragsrückgewähr oder eine fest vereinbarte Hinterbliebenenrente von maximal 60 Prozent der Eigenrente vereinbaren. Hier gilt der Hinterbliebenenbegriff : „Die Leistung wird als lebenslange Rente nur an den Ehepartner und die berechtigten Kinder ausgezahlt.“

Ist es möglich, die Rürup Rente zu kündigen ?

Die Rürup Rente kann auch gekündigt werden. Es gibt aber keinen Rückkaufswert. Der Vertrag wird dann beitragsfrei gestellt.Natürlich kann man eine Rürup Rente auch kündigen. Im Gegensatz zu einer privaten Rentenversicherung gibt es bei der Basisrente aber keinen Rückkaufswert, der ausgezahlt werden kann. In der Regel verzinst sich das zum Zeitpunkt der Kündigung angesammelte Kapital weiter, bis es dann im Rentenalter als lebenslange Rente ausgezahlt wird. Bei einer Altersrente von unter 24 Euro im Monat besteht jedoch die Möglichkeit, sich das Kapital in einer Summe auszahlen zu lassen.

Zwar kann kein Kapital ausgezahlt werden, dafür ist es aber vor dem Zugriff von Gläubigern geschützt. Man sollte aber beachten, dass bei einer Beitragsfreistellung oder Kündigung des Vertrages, innerhalb der ersten 12 Monate, eine Auflösung, seitens der Versicherung, erfolgen kann. So heißt es in manchen Bedingungen : „Bei Beitragsfreistellung im ersten Versicherungsjahr erlischt die Basisrente“.

Wie wird die Rürup Rente gefördert ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Die Rürup Rente wird ausschließlich mit einem Steuervorteil gefördert. Zulagen, wie bei der Riester Rente gibt es nicht. Der steuerliche Vorteil bemisst sich nach dem Einkommen und den zahlenden Beiträgen. Je mehr Geld der Versicherungsnehmer verdient und je höher der Betrag ist, den er in die Basisrente investiert, desto höher sollte auch sein steuerlicher Vorteil sein.

Hat die Rürup Rente einen Steuervorteil ?

Auf die Verzinsungen und die Wertentwicklung wird keine Abgeltungssteuer erhoben.Neben der steuerlichen Förderung hat die Basisrente noch einen weiteren Vorteil. Auf die Basisrente wird keine Abgeltungssteuer erhoben. Diese besteht seit 2009. In Sachen Steuer und Basisrente gibt es eine Faustregel : „ Personen, die viel verdienen und viel Steuern zahlen, profitieren stärker von den Steuervorteilen als ein durchschnittlicher Verdiener. Für Geringverdiener, die keine oder fast keine Steuern zahlen, ist die Rürup Rente nicht sinnvoll.“ Grundsätzlich muss man die Basisrente in zwei Phasen unterscheiden. Es gibt die Ansparphase (Steuervorteil) und die Rentenphase (Rente wird gezahlt und muss versteuert werden).

Wie hoch ist bei der Rürup Rente der Steuervorteil im Jahr 2015 ?

Bei der Basisrente können die Beiträge bis zum Höchstbetrag von 20 000 € für Singles und 40 000 € für Ehepaare als Sonderausgaben von der Steuer abgesetzt werden. Versicherungsnehmer können aber erst 2025 die vollen 20 000 € bzw. 40 000 € als Sonderausgaben absetzen. Bis zu diesem Zeitpunkt können die Beiträge schrittweise angesetzt werden.

Hier sehen Sie die Steuervorteile der Rürup Rente während der Ansparphase.
JahrGesetzliche Förderung
201580 %
201682 %
201784 %
201886 %
201988 %
202090 %

Seit 2015 sind diese Höchstgrenzen gestiegen. Der Höchstbeitrag wurde an die knappschaftliche Rentenversicherung und der dazu gehörenden Beitragsbemessungsgrenze angekoppelt. In diesem Fall beträgt der Beitragssatz 24.8 Prozent und die Beitragsbemessungsgrenze 89 400 €. Der abzugsfähige Höchstbetrag zur Basisrente beträgt somit 22 172 € für Ledige und 44 344 € für Verheiratete im Jahr 2015. 80 Prozent daraus sind 17 737,60 € beziehungsweise 35 475,20 €.

2015 können Ledige bis zu 17 737,60 € von der Steuer absetzen. Bei Verheirateten sind es 35 475,20 €.2015 können von der Rürup Rente also bis zu 17 737,60 bei Ledigen und 35475,20 € bei Verheirateten bei der Steuererklärung angegeben werden. Wenn Sie Ihre Steuervorteile während der Ansparphase berechnen wollen, bieten wir Ihnen dazu unseren individuell gestalteten Rürup Rechner an. Hier müssen Sie nur Ihr Kapital eingeben und das Einzahlungsjahr. Danach zeigt Ihnen der Rürup Rechner auf, wie viel Geld Sie steuerlich ansetzen können. Bei einem Grenzsteuersatz von 42 % kann man mit einer Einzahlung von 22 172 € in die Rürup Rente einen Steuervorteil von max. 8 064 € erzielen.

Wo muss man die Rürup Rente in der Steuererklärung eintragen ?

Die Beiträge zur Rürup Rente werden in Zeile 7 der Anlage Vorsorgeaufwand in der Steuererklärung eingetragen. Fragen Sie Ihren Steuerberater.Versicherungsnehmer bekommen jedes Jahr von ihrer Versicherung eine Bescheinigung, in der die geleisteten Beiträge stehen. Dieser Betrag muss in die Zeile 7 der Anlage Vorsorgeaufwand eingetragen werden. In dieser Anlage sind alle Angaben zur Altersvorsorge zusammengefasst. Wenn eine Berufsunfähigkeitsversicherung in die Basisrente integriert wurde, müssen auch die Beiträge zu dieser Vorsorge in die Zeile eingetragen werden. Wenn hier noch Fragen bestehen, sollten Sie Rücksprache mit Ihrem Steuerberater halten.

Muss eine Rürup Rente im Alter versteuert werden ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Natürlich muss die Rürup Rente bei Rentenbeginn auch versteuert werden. Die spätere Altersrente muss mit dem dann gültigen individuellen Steuersatz versteuert werden. Verträge ab 2012 sehen einen Rentenbeginn frühestens ab dem 62ten Lebensjahr vor. Es darf natürlich nicht vergessen werden, dass die Steuerbelastung im Alter wahrscheinlich deutlich geringer ist als im Arbeitsleben. So sind die Vorteile, hinsichtlich der Steuer, höher als die Nachteile. Nach heutigem Recht werden die bestehenden Verträge – im Gegensatz zur Direktversicherung – nicht mit Beiträgen zur Sozialversicherung belastet. Das ist ein weiterer Vorteil dieser Altersvorsorge für Selbständige.

Wie wird die Rüruprente im Alter besteuert ?

Die Höhe der Besteuerung hängt vom Jahr des Renteneintritts ab. So musste ein Rentner bei Rentenbeginn 2014 seine Basisrente mit 68 Prozent versteuern lassen. 2015 sind dies 70 Prozent und 2016 72 Prozent. Wie man sieht, steigt der Anteil der steuerpflichtigen Rente mit den Jahren. Komplett ist die Basisrente im Jahr 2040 steuerpflichtig.

Bezieht der Kunde also 2020 seine Altersrente in Höhe von 10 000 Euro jährlich, dann muss er 8 000 Euro seiner Rente versteuern lassen. Der steuerpflichtige Satz in Prozent beträgt 2020 80 Prozent.

In dieser Übersicht zeigen wir Ihnen, in welcher Höhe die Rürup Rente bei Rentenbeginn versteuert wird.
Beginn der RenteBesteuerung der Rente in %
201570 %
201672 %
201774 %
201876 %
201978 %
202080 %

Für wen ist eine Rürup Rente interessant, geeignet und lohnt sich ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Die Rürup Rente ist besonders für Selbständige und gut verdienende Angestellte sehr sinnvoll. Auch Beamte haben einen Anspruch auf die Basisrente. Am besten berechnen Angestellte und Beamte mit einem Gehaltsrechner den Steuervorteil.

Für lohnt sich der Abschluss einer Rürup Rente nicht ?

Für Geringverdiener ist die Riester Rente die bessere Alternative. Hier gibt es hohe Zulagen, unabhängig von der steuerlichen Absetzbarkeit.Hat ein Arbeitnehmer ein sehr niedriges Einkommen und zahlt wenig Steuern, dann ist die Rürup Rente hier vielleicht nicht die beste Lösung für die Altersvorsorge. Für Arbeitnehmer mit einem Einkommen im Jahr von unter 15 000 Euro lohnt die Rürup Rente nicht. Hier lohnt sich ein Blick auf die private Rentenversicherung oder Riester Rente. Gerade für Geringverdiener, die keine Steuern zahlen, ist die Riester Rente eine sehr gute Alternative.

Warum sollte man online einen Rürup Rente Vergleich berechnen ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Auch bei den Basisrenten gibt es große Schwankungen, was die Garantierente oder den prognostizierten Anteil betrifft. Rürup Renten gibt es von klassisch bis hin mit Fonds ohne Garantie. Grundsätzlich gilt : „Will der Kunde mehr Garantie, desto geringer ist seine Möglichkeit einer hohen Rendite.“ Hier sollte man eine gute Kombination zwischen Garantierente und Aktienfonds wählen. Leicht können sich Garantierenten der einzelnen Anbieter um 200 Euro im Monat unterscheiden. Das ist bei Wahl der falschen Basisrente ein Betrag von 2 400 Euro im Jahr. Viel Geld, dass man sich mit unserem Rürup Rente Vergleich sparen kann.

Welche Basisrenten befinden sich im Rürup Rente Rechner ?

Kunden haben die Wahl zwischen einer klassischen Rentenversicherung und einer Fondspolice.Eine Basisrente gibt es klassisch mit Garantieverzinsung und Überschussbeteiligung. Außerdem finden Sie im Rürup Rechner auch fondsgebundene Basisrenten mit und ohne Garantierente. Wenn Sie eine Basisrente mit ausschließlich Fonds wählen, dann verzichten Sie auf eine Garantierente.

Sie finden beispielsweise die Rürup Rente Anbieter Allianz, Alte Leipziger, Gothaer Versicherungen, Württembergische, Volkswohl Bund, Canada Life, Stuttgarter Versicherung, LV 1871, Generali, Nürnberger und Axa in unserem Rürup Rente Rechner. Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Browser haben, senden Sie uns eine Mail. Sie können jederzeit ein persönliches Angebot bei uns anfordern.

Existiert ein Rürup Rente Test von der Stiftung Warentest ?

Bevor man sich für eine Altersvorsorge entscheidet, sollte man einen Blick auf einen aktuellen Rürup Rente Test werfen.Fast jedes Jahr gibt es in der deutschen Presse einen Basisrenten Test. Der letzte erschien August 2015 im Versicherungsmagazin. Als Tarife mit interessanten Renditen wurden hier unter anderem der BSR vom Volkswohl Bund, die Basis Rente Klassik der Allianz und der RV 70 der Alte Leipziger genannt. Alle diese Tarife finden Sie auch in unserem Rürup Rechner.

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Vorsorge.Im Rürup Rente Test der Stiftung Warentest bekamen die Allianz und Stuttgarter ein befriedigendes Urteil. Ein weiterer Test wurde vom Versicherungsmagazin im Oktober 2014 durchgeführt. Hier bekam die Basisrente Klassik der Allianz die Gesamtnote 1,4 in den Kategorien klassisch und fondsgebunden.

Ebenfalls 2014 wurde in der Zeitschrift Cash die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. mit ihrem Tarif T 39 als ausgezeichnet bewertet. Bei einer IVFB Analyse des gleichen Jahres wurden die Alte Leipziger, Allianz und Stuttgarter als gut bis sehr gut bewertet.

Im Jahr 2012 wurden in der Zeitschrift Kurs die Tarife der Allianz, Stuttgarter und Alte Leipziger mit der Gesamtnote 1,x ausgezeichnet. Die Rürup Fonds Deka-Basisrente und DWS Basisrente Premium wurden in der Ausgabe 51/2012 von der Focus Money vorgestellt.

Gibt es einen Rürup Rente Testsieger ?

Die beste Rürup Rente gibt es nicht. Die Altersvorsorge ist immer auf die eigene Situation abzustellen.Es ist schwierig einen Rürup Rente Testsieger zu nennen. Es gibt zu viele unterschiedliche Tarife am deutschen Markt. Man kann aber klar erkennen, dass die Tarife der Allianz, Alte Leipziger und Stuttgarter Versicherung immer unter den Empfehlungen in den letzten Jahren waren. Aus dieser Sicht kann es kein Fehler, wenn man einen Tarif dieser genannten Anbieter wählt.

Mehr Informationen zur Basisrente !

Was ist das Altersvorsorge-Verbessserungsgesetz ?

Wichtige Informationen finden Verbraucher im Produktinformationsblatt.Das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz wurde im Jahr 2013 eingeführt. Kunden, die eine Riesterrente oder Rüruprente abschließen möchten, muss der Anbieter jetzt ein Produktinformationsblatt anbieten. Diese Infoblatt muss eine bestimmte Form einhalten. Vor Abschluss eines Vertrages kann sich der Kunden über die Produkte informieren.

Das Produktinformationsblatt muss die Kennziffern zu den Kosten und der Rendite, die Effektivkosten und die Einteilung in Chancen-Risiko-Klassen enthalten. Das Informationsblatt soll dabei helfen, versteckte Kosten zu verhindern.

Was ist der Unterschied zwischen Riester- und Rürup Rente ?

Mit unserem Rürup Rente Vergleichsrechner finden Selbständige, Angestellte und Beamte eine leistungsstarke und geförderte Altersversorgung.Riester Rente und Basisrente offerieren beide einen Steuervorteil. Neben dem Steuervorteil gibt es bei der Riesterrente noch staatliche Zulagen für den Versicherungsnehmer, Ehepartner und Kinder. Einen Anspruch auf die geförderte Riester Rente haben alle Personen, die in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert sind. Dazu gehören vor allem Arbeitnehmer. Die Grundzulage für einen Sparer beträgt 154 Euro. Für Kinder, die nach 2008 geboren wurden, wird eine Kinderzulage von 300 Euro gezahlt. Anders als bei der Rürup Rente muss bei der Riester Rente aber ein Höchstbetrag gezahlt werden, wenn die Zulagen in voller Höhe fließen sollen. Ist der steuerliche Vorteil höher als die erhaltenen Zulagen, wird die Differenz mit einer Steuerrückzahlung verrechnet. Im Alter muss die Riesterrente dann vollständig versteuert werden.

Kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Rürup Rente kombiniert werden ?

Selbstständige und Angestellte haben die Möglichkeit, eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Rürup Rente zu kombinieren. Auch der Beitrag kann steuerlich angesetzt werden.Manche Tarife erlauben es, eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit der Rürup Rente zu kombinieren. In diesem Fall können die gesamten Beiträge als Altersvorsorgeaufwendungen steuerlich geltend gemacht werden. Voraussetzung dafür ist aber, dass nicht mehr als 50 Prozent der Beiträge in den Versicherungsschutz gegen die Berufsunfähigkeit fließen. Bei diesem Szenario bekommt man einen von der Steuer geförderten Schutz gegen die Gefahr einer Berufsunfähigkeit. Bei Eintritt der Berufsunfähigkeit wird der Beitrag zur Basisrente von dem Anbieter übernommen. So bekommt der Versicherungsnehmer im Alter auf jeden Fall seine abgeschlossene Rentenzahlung.

Diese Infos werden Ihnen von der Honoro UG zur Verfügung gestellt. Die Honoro UG ist ein Onlinemakler, der Kunden und Unternehmen auf ihrer Startseite zahlreiche Möglichkeiten zum Versicherungsvergleich anbietet. Neben der Basisrente kann man auch eine zum Beispiel eine private Krankenversicherung, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Reiseversicherung, Lebensversicherung, Autoversicherung für Ihr Kfz, private Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Wohngebäudeversicherung für Ihr Haus online im Internet berechnen und abschließen.

Auch beim Thema Finanzen und Geldanlage bietet unser Unternehmen Ihnen ihre Hilfe an. Für vermögenswirksame Leistungen wird das Bausparen empfohlen. Selbstverständlich finden Sie uns auch auf Twitter, Facebook, Google+ oder Youtube oder in der Presse.